Großkreisentscheid 2016

Die besten Jugendfeuerwehren der Region und Teilnehmer für den kommenden #Landesentscheid sind ermittelt.

11 Mannschaften der Jugendfeuerwehren aus dem #Schwalm-Eder-Kreis traten heute in Schwalmstadt zur Qualifizierung um die Teilnahme am Landesentscheid an. Die teilnehmenden Mannschaften hatten sich zuvor bei den jeweiligen #Kreisentscheid der drei Kreisverbände für den heutigen Wettbewerb qualifiziert.

Nach Beendigung der Wettbewerbe konnten den teilnehmenden Mannschaften im Rahmen einer Siegerehrung insgesamt gute Ergebnisse bescheinigt werden. Es haben sich zudem die Mannschaften aus Spangenberg-Elbersdorf und Willingshausen-Wasenberg im Bundeswettbewerb, sowie die Mannschaft aus Homberg-Mühlhausen und eine zweite Mannschaft aus Spangenberg-Elbersdorf im Staffelwettbewerb zur Teilnahme am Landesentscheid qualifiziert.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Gruppenwertung

1. Platz: Spangenberg-Elbersdorf 2 mit 1409,0 Punkten
2. Platz: Willingshausen-Wasenberg mit 1406,0 Punkten
3. Platz: Gilserberg-Sachsenhausen mit 1401,0 Punkten
4. Platz: Spangenberg mit 1383,0 Punkten
5. Platz: Malsfeld-Dagobertshausen mit 1376,0 Punkten
6. Platz: Knüllwald-Schellbach mit 1339,0 Punkten

Staffelwertung

1. Platz: Homberg-Mühlhhausen mit 1414,0 Punkten
2. Platz: Spangenberg-Elbersdorf 1 mit 1372,0 Punkten
3. Platz: Neuental-Schlierbach mit 1343,0 Punkten
4. Platz: Körle-Empfershausen mit 1335,0 Punkten (und besserer Knotenzeit)
5. Platz: Frielendorf-Leuderode mit 1335,0 Punkten

Kreisjugendfeuerwehr Ziegenhain